Puls-Oszillographie

Bei der Oszillographie wird die Durchblutung bzw. der arterielle Einstrom der Finger oder Zehen mit Sensoren, die auf der Haut angebracht werden, gemessen.

Normalbefund an den Zehen des rechten Fußes, links Mangeldurchblutung (akuter Arterienverschluß)
Drucken
Kontakt
Startseite